Eilmeldung

Eilmeldung

Inflation in Europa

Sie lesen gerade:

Inflation in Europa

Schriftgrösse Aa Aa

Die Inflation steigt in mehreren Ländern Europas: Mit einem Plus von 1,9 Prozent verzeichneten die Verbraucherpreise in Großbritannien im November ihre höchste Teuerungsrate seit dem Frühjahr. Grund sind vor allem die hohen Treibstoffpreise. Auch in Frankreich steigen die Preise. Getrieben vor allem von höheren Tabak- und Dienstleistungskosten stieg die Jahres Teuerungsrate der zweitgrößten Volkswirtschaft der Eurozone um 0,4 Prozent.