Eilmeldung

Eilmeldung

Womit fährt das Auto von morgen?

Sie lesen gerade:

Womit fährt das Auto von morgen?

Schriftgrösse Aa Aa

Dieses Mal befassen wir uns in Talk Planet mit umweltfreundlichen Fahrzeugen, sie sind entscheidend für die Verringerung des CO2 Ausstoßes. 
Wir haben einen dänischen Fahrradfahrer getroffen und ihn gefragt: 

“Dies sind ganz besondere Fahrräder, nicht wahr?”
Er antwortete: 
“In der Tat. Sie werden drei Jahre lang in Dänemark benutzt. Und dann werden sie in Afrika als Ambulanz oder zum Wassertransport eingesetzt.”
 
Und welche Frage möchte der Fahrradfahrer den in Kopenhagen versammelten Experten stellen? Er möchte wissen:
“Was für Transportmittel werden wir in dreißig Jahren haben?”
 
Gesagt, getan. Wir haben Anders Quitzau, den IBM Chef für innovative Technologien gefragt:  “Wie werden wir in dreißig Jahren herumkommen?”
Seine Antwort lautete: 
“Nun es ist schwierig vorherzusagen was für eine Technologie wir in dreißig Jahren haben werden. Es geht darum eine Technologie für den Antrieb der Fahrzeuge zu finden.
Wir müssen eine Antriebskraft finden, die aus einer erneuerbaren und nachhaltigen Quelle stammt.
Und das versuchen wir hier in Dänemark zu entwickeln, zum Beispiel mit dem Edison Projekt in Bornholm. Dort versuchen wir den Windkraft-Anteil beim Wiederaufladen von elektrischen Fahrzeugen zu steigern.”