Eilmeldung

Eilmeldung

Oberster Gerichtshof entscheidet über BA-Streik

Sie lesen gerade:

Oberster Gerichtshof entscheidet über BA-Streik

Schriftgrösse Aa Aa

Für die Passagiere von British Airways ist der Weihnachtsurlaub in Gefahr: Denn das Kabinenpersonal will mit einem Streik über Weihnachten und Neujahr gegen geplante Personalkürzungen protestieren. Mehr als 90 Prozent der Mitarbeiter hatten in einer Abstimmung für den Streik votiert. Eine klare Entscheidung, meint Anwalt Mark Meryon: “Die Ja-Stimmen überwiegen die Nein-Stimmen bei weitem. Es wird für das Unternehmen sehr schwierig, Fehler aufzuzeigen, die am Ergebnis wirklich etwas ändern würden.”

Genau das aber versucht British Airways: Die Fluglinie will beim Obersten Gerichtshof eine einstweilige Verfügung gegen den Streik erwirken und begründet dies damit, dass viele Stimmzettel an Mitarbeiter geschickt worden seien, die das Unternehmen bereits verlassen hätten. Am Donnerstag wollte das Gericht seine Entscheidung bekannt geben. Erst dann wird klar, ob rund eine Million Passagiere sich auf ihren Weihnachtsurlaub freuen können oder nicht.