Eilmeldung

Eilmeldung

Deutsche Marine rettet 30 Schiffbrèchige

Sie lesen gerade:

Deutsche Marine rettet 30 Schiffbrèchige

Schriftgrösse Aa Aa

Deutsche Marinesoldaten haben vor der libanesischen Küste 30 Schiffbrüchige gerettet. Weitere 15 Menschen wurden von anderen Schiffen geborgen. Nach Angaben der Bundeswehr konnten sich elf Schiffbrüchige aus eigener Kraft retten. Ein aus Uruguay kommendes Frachtschiff mit 83 Menschen und Tausenden von Tieren an Bord war am Donnerstagabend rund 20 Kilometer vor der libanesischen Küste gesunken. Neun Menschen wurden tot aus dem Wasser geholt, darunter der britische Kapitän. Mindestens 18 Personen werden noch vermisst. Das Schiff sollte tausende Schafe nach Syrien bringen, konnte aber wegen eines Sturms die syrische Küste nicht anlaufen. Die Deutsche Marine ist seit 2006 vor Libanon im Einsatz, um zu verhindern, dass Waffen in das Land geschmuggelt werden.