Eilmeldung

Eilmeldung

Rumänen gedenken Aufstand des 21.12.1989

Sie lesen gerade:

Rumänen gedenken Aufstand des 21.12.1989

Schriftgrösse Aa Aa

Die Rumänen haben des 20. Jahrestags des Volksaufstands gedacht – und seiner Opfer. 48 Menschen wurden allein in Bukarest in den späten Stunden des 21. Dezember 1989 getötet, und Hunderte verletzt, nachdem sich mehr als hunderrtausend Rumänen in der Hauptstadt gegen den Diktator Nicolai Caecesucu erhoben hatten. Landesweit fielen den tagelangen Straßenkämpfen 1104 Menschen zum Opfer, die meisten jedoch erst nach der Flucht des Diktators am Tag darauf. Warum ist bis heute nicht ganz geklärt.