Eilmeldung

Eilmeldung

14jährige Seglerin muss nicht ins Heim

Sie lesen gerade:

14jährige Seglerin muss nicht ins Heim

Schriftgrösse Aa Aa

Die verhinderte Weltumseglerin Laura Dekker darf bei ihrem Vater bleiben. Das hat ein niederländisches Gericht in Utrecht entschieden.

Die 14jährige hatte sich heimlich auf eine Karibikinsel abgesetzt, war dort aber gefunden und in die Niederlande zurückgebracht worden.

Ihr Vater wurde verdächtigt, seiner Tochter bei der Flucht geholfen zu haben. Deshalb hatte das Jugendamt einen Eilantrag auf Entzug des Sorgerechts gestellt.

Dekker wollte als jüngste Solo-Seglerin die Welt umrunden. Das war von den Behörden im Oktober verboten worden. Als Dekkers Leistungen in der Schule daraufhin nachließen und sie die Schule schwänzte, drohte das Jugendamt angeblich, das Mädchen in ein Heim zu stecken. Das sei der Grund für Dekkers Flucht gewesen, sagte ihr Anwalt.