Eilmeldung

Eilmeldung

Queen bedauert Verluste in Afghanistan

Sie lesen gerade:

Queen bedauert Verluste in Afghanistan

Schriftgrösse Aa Aa

In ihrer traditionellen Weihnachtsansprache hat Königin Elisabeth II. Mitgefühl für alle jene geäußert, die in diesem Jahr unter den Folgen der Wirtschaftskrise leiden mussten. 2009 sei ein schwieriges Jahr gewesen, sagte die Queen. Auch bedauerte sie die Verluste der britischen Armee bei ihrem Einsatz am Hindukusch: “Ich weiß, dass wir alle von den Ereignissen in Afghanistan betroffen sind und dass uns die Verluste unserer Einsatzkräfte traurig stimmen. Doch zugleich können wir auf den positiven Beitrag stolz sein, den unsere Männer und Frauen dort gemeinsam mit unseren Allierten leisten.” Allein in diesem Jahr sind mehr als 100 britische Soldaten in Afghanistan ums Leben gekommen. Insgesamt sind dort rund 10.000 Briten stationiert.