Eilmeldung

Eilmeldung

Sechs Tote bei israelischen Militäraktionen

Sie lesen gerade:

Sechs Tote bei israelischen Militäraktionen

Schriftgrösse Aa Aa

Israelische Sicherheitskräfte haben bei Militäraktionen im Gazastreifen sowie im Westjordanland sechs Palästinenser getötet. Zu den Vorfällen kam es nur einen Tag bevor sich der Krieg im Gazastreifen zum ersten Mal jährt. Angaben des israelischen Militärs zufolge wurden drei Palästinenser bei dem Versuch getötet, aus dem Gazastreifen nach Israel einzudringen. Der Gazastreifen wird von der radikalen Organisation Hamas kontrolliert. Im Westjordanland umzingelte das Miliär die Häuser von drei Mitgliedern der militanten al-Aqsa-Brigaden und erschoss die Männer. Einer davon soll sich auf der Fahndungsliste Israels befunden haben. Am Donnerstag war im Westjordanland ein jüdischer Siedler getötet worden. Für das Attentat hatte eine Organisation der al-Aqsa-Brigaden die Verantwortung übernommen. Der Siedler wurde inzwischen bestattet.