Eilmeldung

Eilmeldung

Neues China-Geschäft für Airbus

Sie lesen gerade:

Neues China-Geschäft für Airbus

Schriftgrösse Aa Aa

Die Fluggesellschaft China Eastern Airlines hat bei dem europäischen Flugzeugbauer 16 Flugzeuge des Typs A330 bestellt. Die Airbus-Maschinen sollen zwischen 2011 und 2014 ausgeliefert werden. Der Auftragswert liegt in Milliardenhöhe. Sowohl der europäische Hersteller Airbus als auch sein amerikanischer Konkurrent Boeing kämpfen auf dem wachsenden Markt Chinas um Anteile. Im vergangenen Sommer hatte Airbus die erste A320-Maschine übergeben, die in China gebaut wurde.
In Europa selbst lief die Produktion bei Airbus auch über Weihnachten auf Hochtouren. Knapp vor den Feiertagen hatte eine chilenische Fluggesellschaft 30 Flugzeuge der A320-Familie bestellt.