Eilmeldung

Eilmeldung

Nur schwache Zeichen für Konsolidierung der Wirtschaft

Sie lesen gerade:

Nur schwache Zeichen für Konsolidierung der Wirtschaft

Schriftgrösse Aa Aa

Die letzten Konjunktursignale des laufenden Jahres deuten auf eine nur verhaltene Erholung 2010 ein.

Nach Angaben der EZB gingen im November Geldmenge und Kreditvolumen weiter zurück.

Trotz eines Anstiegs im Vormonat sank die Geldmenge um 0,2 Prozent, zum ersten Mal seit der Einführung des Euro.

Anzeichen dafür, daß das Mißtrauen im Finanzsektor noch nicht ganz verschwunden ist.