Eilmeldung

Eilmeldung

Wall Street drückt Dax nach unten

Sie lesen gerade:

Wall Street drückt Dax nach unten

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben größtenteils negativ tendiert. Der SMI in Zürich ging auf Vortagesniveau aus dem Handel, der Dax in Frankfurt schloss mit 0,2 Prozent im Minus.

Der Grund: Jenseits des Atlantik wird geschwächelt. Die Wall Street ist schlecht gelaunt, Zahlen vom amerikanischen Arbeitsmarkt signalisierten keine Entspannung.

Der Eurokurs fiel. Der Referenzkurs wurde von der Europäischen Zentralbank auf 1,4304 Dollar festgelegt.

Das Barrel der Nordseesorte Brent kostete in London 81,60 Dollar. Die US-Referenzsorte West Texas Intermediate, WTI, wurde mit 82,90 Dollar in New York gehandelt.