Eilmeldung

Eilmeldung

Attentäter vor Gericht

Sie lesen gerade:

Attentäter vor Gericht

Schriftgrösse Aa Aa

Der mutmaßliche Terrorist Umar Farouk Abdulmutallab wird heute vor einem Gericht in Detroit angehört. Der 23-jährige Nigerianer hatte am ersten Weihnachtstag versucht auf dem Flug von Amsterdam nach Detroit, die Delta/Northwest-Maschine in die Luft zu jagen. An Bord befanden sich 279 Fluggäste und 11 Besatzungsmitglieder.

US-Präsident Barack Obama reagierte auf die aufgetretenen Sicherheitspannen und sagte: “Es muss uns besser gelingen, gefährliche Leute von Flugzeugen fernzuhalten, ohne den Luftverkehr zu behindern. Diese Reformen werden die Fähigkeit der Geheimdienste verbessern, Erkenntnisse zu sammeln, zu teilen, zu analysieren und unverzüglich zu handeln, um amerikanische Leben zu schützen.”

Im Jemen bestätigte die Regierung, dass Abdulmutallab in London vom Terrornetzwerk El Kaida angeworben wurde, als er zwischen 2005 und 2008 in London lebte. Die britische Regierung erklärte dagegen, dass er erst nach seinem Aufenthalt in Großbritannien radikalisiert wurde.
Im Jemen war der 23-Jährige mit dem radikal-islamischen Geistlichen Anwar al-Awiaki zusammengekommen.