Eilmeldung

Eilmeldung

Josipovic neuer Präsident Kroatiens

Sie lesen gerade:

Josipovic neuer Präsident Kroatiens

Schriftgrösse Aa Aa

Er hat gewonnen. Ivo Josipovic ist neuer Präsident Kroatiens. Bei der Stichwahl am Sonntag erzielte der Jura- und Musikprofessor 60,3 Prozent der abgegebenen Stimmen, teilte die staatliche Wahlkommission mit. Der 52-Jährige war Kandidat der oppositionellen Sozialdemokraten und Vertreter des linken politischen Lagers. Seinen Anhängern versprach er: “Wir werden alle in einem Land der sozialen Gerechtigkeit leben, in dem Arbeit bezahlt und Kriminalität bestraft wird.”

Danach ließ sich der neue Präsident von seinen Anhängern in der Parteizentrale feiern.
Der unterlegene Gegenkandidat Milan Bandic schrieb seine Niederlage dem Hass und der Unduldsamkeit seiner politischen Gegner zu. Er sagte dennoch: “Ich gratuliere Ivo Josipovic zu seinem Sieg. Er wird Präsident aller Kroaten sein.”

Bandic will weiter Bürgermeister in Zagreb bleiben. Viereinhalb Millionen Kroaten durften am Sonntag wählen. Wie der Kampf des neuen Präsidenten gegen die Korruption ausgeht, entscheidet über die Aufnahme des Adrialandes in die EU.