Eilmeldung

Eilmeldung

Nordirischer Regierungschef legt Amt vorübergehend nieder

Sie lesen gerade:

Nordirischer Regierungschef legt Amt vorübergehend nieder

Schriftgrösse Aa Aa

Der Skandal um die Liebesaffäre von Iris Robionson scheint ihren Mann, den nordirischen Regierungschef Peter Robinson, sein Amt zu kosten. Robinson ziehe sich für sechs Wochen zurück, berichteten Medien, Wirtschaftsministerin Arlene Foster werde in dieser Zeit seine Geschäfte führen.

Iris Robinson wird derzeit stationär psychiatrisch behandelt. Sie hatte eine Affäre mit einem 19-jährigen zugegeben, dem sie offenbar Geld von Bauträgern für die Eröffnung eines Restaurants zugeschanzt hatte. Ihr Mann soll davon informiert gewesen sein.