Eilmeldung

Eilmeldung

Franzose Barnier will Binnenmarktkommissar werden

Sie lesen gerade:

Franzose Barnier will Binnenmarktkommissar werden

Schriftgrösse Aa Aa

Ein weiterer Kandidat für eine Kommissars-Stelle stand den Euro-Abgeordnten an diesem Mittwoch Rede und Antwort: Der Franzose Michel Barnier, den Präsident Nicolas Sarkozy für den Posten des Kommissars für Binnenmarkt und Dienstleistungen vorgeschlagen hat.

Anders als andere Länder schickt Frankreich einen Spitzenpolitiker nach Brüssel – ein starkes Zeichen der Wertschätzung der Europäische Union und der Kommission.

Doch muss der 59-jährige Konservative mit scharfen Fragen rechnen, und zwar aus seinem eigenen politischen Lager, wenn auch aus einem anderen Land: Es sind vor allem die britischen Tories, die fürchten, dass Barnier – ein typisch französischer Anhänger staatlicher Intervention – auf übermäßige Regulierung dringen könne.