Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Präsident Préval: Hilflos und gezeichnet


Haiti

Präsident Préval: Hilflos und gezeichnet

Haitis Präsident René Préval hat am Flughafen von Port-au-Prince die eintreffenden Helfer und Hilfsgüter begrüßt. Er war bei dem Beben unverletzt geblieben, weil er gerade mit seiner Frau im Dienstwagen unterwegs war. Sein Palast hingegen gleicht einem Trümmerhaufen.

“Ich bin sehr traurig, denn viele Menschen sind gestorben, viele Menschen leiden”, so der sichtlich gezeichnete Staaatschef, “ich bin sehr traurig, denn mein Land steckt in großen Schwierigkeiten. Ich bin aber auch sehr froh zu sehen, wie die Welt zu uns steht und uns hilft.”

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Helfer suchen nach Überlebenden