Eilmeldung

Eilmeldung

Wunder von Haiti

Sie lesen gerade:

Wunder von Haiti

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einhundert Stunden fand ein russiches Rettungsteam in der Hauptstadt vier Menschen, zwei Frauen und zwei Kinder. Es grenzt an ein Wunder. Auch die Mitinhaberin des Luxushotels Montana konnte lebend geborgen werden. Die 62-Jährige war sogar unverletzt und litt nur unter Austrocknung. Unter den Trümmern des Hotels werden viele Opfer vermutet. Die Suche nach Überlebenden geht weiter, obwohl stündlich die Chancen sinken. Aber immer wieder gibt es Lichtblicke, wie eine 29 Jahre alte Frau, die aus der schwer beschädigten Universität geborgen werden konnte.

Die Kathedrale der Hauptstadt wurde bei dem schweren Erdbeben komplett zerstört. Doch die Gläubigen versammelten sich trotzdem, um unter freien Himmel den Sonntagsgottesdienst abzuhalten.