Eilmeldung

Eilmeldung

Griechische Landwirte gehen auf die Barrikaden

Sie lesen gerade:

Griechische Landwirte gehen auf die Barrikaden

Schriftgrösse Aa Aa

Griechenlands Bauern haben ihren Protest gegen den harten Sparkurs der Regierung ausgeweitet und wichtige Straßenverbindungen des Landes und Grenzübergänge blockiert. Sie wollen mit ihren Protestblockaden mehr staatliche Subventionen durchsetzen. Die Traktoren erreichten Grenzübergänge nach Bulgarien, Albanien, Mazedonien und der Türkei.

Petros Boutas, ein Vertreter der Bauern, sagte, die Regierung verfolge eine aggressive Politik gegen Kleinbauern. Dagegen würden die Landwirte kämpfen. Dies sei erst der Anfang.

Die Proteste der griechischen Bauern für mehr Hilfe vom Staat hatten am vergangenen Freitag begonnen. Das Durchschnittseinkommen
der Bauern sei im vergangenen Jahrzehnt um rund ein Viertel zurückgegangen, gab die zuständige Gewerkschaft bekannt.

Griechenland hat ein hartes Sparprogramm verabschiedet, um seine mehr als 300
Milliarden Euro Schulden zu verringern.