Eilmeldung

Eilmeldung

Fernsehsender kehrt ins Studio zurück

Sie lesen gerade:

Fernsehsender kehrt ins Studio zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Mitten im Chaos gibt es auch Lichtblicke: der Nationale Fernsehsender von Haiti geht zum ersten Mal wieder im Studio auf Sendung. Zuvor hatten Radio und Fernsehen täglich von außerhalb ein gemeinsames Programm über das Erdbeben produziert. Jetzt hat sich das Team ein kleines Studio im alten Sender aufgebaut.
 
Der Direktor des Senders erklärte: “Der Fernsehsender wurde nicht wie andere Gebäude zerstört. Das Gebäude wurde erbebensicher errichtet. Ich bin sicher, dass das Haus deshalb noch steht. Wir haben unsere Ausstrahlung am Abend des 12. unterbrochen, sind aber am nächsten Morgen wieder auf Sendung gegangen. Wir konnten zunächst nur die Signale europäischer Sender, wie euronews nutzen. Seit dem 14. haben wir jeden Abend eine Spezialausgabe live ausgestrahlt. Wir haben das Studio nach draußen verlegt, da die Ausstrahlung sicherer wahr, aber auch, da sich seit dem Erdbeben alles auf der Straße abspielt. Heute nutzen wir den Schnittraum fast gar nicht mehr. Der Kameramann geht raus und bringt eine fertige Reportage mit, die so ausgestrahlt werden kann.”