Eilmeldung

Eilmeldung

Kein Platz mehr im Waisenhaus

Sie lesen gerade:

Kein Platz mehr im Waisenhaus

Schriftgrösse Aa Aa

Schon vor dem Beben war die Lage in den Kinderheimen in Haiti nicht einfach. Während Milllionen ihre Wohnung verloren haben, haben tausende Kinder auch ihre Eltern verloren. In den Waisenhäusern wird jetzt der Platz knapp.

Die Stiftung “Kinder Gottes” ist eins von vielen hundert Waisenhäusern in Port-au-Prince. Sie kommen ohne staatliche Hilfe aus. Ihre Lage ist sehr ernst. Hier leben 50 Kinder in sehr prekären Umständen. Doch seit dem Erdbeben ist die Lage unerträglich. Es fehlt an allem.

Die Direktorin bittet um Hilfe. Man braucht Lebensmittel, Unterrichtsmaterialien. Es reicht hinten und vorne nicht und nun kommen neue Hilfesuchende wie Gabriel: “Sein Elternhaus ist zerstört. Er kann nirgends schlafen. Ich muß ihn aufnehmen. Er ist 15 Monate und hat keine Mutter”.

Haiti ist eines der ärmsten Länder der Welt und die Waisenhäuser sind überfüllt. Und vor ihren Pforten stehen viele kleine Gabriels.