Eilmeldung

Eilmeldung

Boeing bei Beirut abgestürzt

Sie lesen gerade:

Boeing bei Beirut abgestürzt

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Start in Beirut ist ein äthiopisches Passagierflugzeug mit 92 Menschen
an Bord ins Meer gestürzt. Nach Angaben eines Flughafensprechers wurde die Maschine von einem Blitz getroffen, bevor sie ins Mittelmeer stürzte. Über das Schicksal der Insassen war zunächst nichts bekannt. Unter den Passagieren seien Libanesen gewesen, zur Nationalität der anderen Fluggäste gab es zunächst keine Angaben.
Die Boeing 737 der Ethiopian Airlines war auf dem Weg von Beirut in äthiopische Hauptstadt Addis Abeba, als die Maschine rund 15 Kilometer südlich der libanesischen Hauptstadt abstürzte. Augenzeugen berichteten von einem lauten Geräusch und sahen dann ein brennendes Flugzeug ins Wasser stürzen. Am Rafik Hariri International Airport versammelten sich besorgte Angehörige.