Eilmeldung

Eilmeldung

Optimismus in der Tourismusbranche

Sie lesen gerade:

Optimismus in der Tourismusbranche

Schriftgrösse Aa Aa

Auch der Tourismus hat im vergangenen Jahr unter der Krise gelitten, doch der Ausblick auf 2010 ist optimisch. Die internationale Tourismus-Messe in Madrid verzeichnete in den vergangenen Tagen zahlreiche Besucher. Die Krise, der Terrorimus und nicht zuletzt die Schweinegrippe machten auch dem Reiseland Indien zu schaffen. “2010 verspricht ein gutes Jahr zu werden”, so die indische Tourismus-Ministerin Kumari Selja. “Ein positiver Trend macht sich bereits bemerkbar. Dazu tragen auch einige Ereignisse bei, darunter die Commonwealth-Spiele. Wir hoffen, auch damit für eine große Anzahl von Touristen attraktiv zu werden.” 2009 war eines der schlechtesten Jahre für den Tourismus: Weltweit gingen die Besucherzahlen um mehr als fünf Prozent zurück. Insgesamt wurde ein Minus von 46 Millionen Touristen verzeichnet.