Eilmeldung

Eilmeldung

Auschwitz - Symbol für den Holocaust

Sie lesen gerade:

Auschwitz - Symbol für den Holocaust

Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als eine Million Tote, Juden, Sinti und Roma, aber auch Sowjets, Tschechen oder Ungarn: Das ist die schreckliche Bilanz des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau. Rund 900.000 Deportierte wurden gleich nach ihrer Ankunft erschossen oder in den Gaskammern ermordet, weitere 200.000 starben an Krankheiten oder Unterernährung, nach Misshandlungen oder medizinischen Versuchen.

Das Lager Auschwitz-Birkenau wurde 1941 als Arbeits- und Vernichtungslager errichtet. Es besaß sechs Gaskammern und vier Krematorien. Die meisten Opfer wurden in Zügen tranportiert und von der Entladerampe zu Fuß nach Auschwitz getrieben. Dort wurden die Schwachen, Alten und Kranken sofort getötet; die anderen mussten Zwangsarbeit leisten, man ließ sie erfrieren oder verhungern, folterte sie oder führte grausame Experimente an ihnen durch. Auschwitz – ein Symbol für die ganze Grausamkeit des Holocaust.