Eilmeldung

Eilmeldung

IWF-Direktor fordert Sanierung öffentlicher Haushalte

Sie lesen gerade:

IWF-Direktor fordert Sanierung öffentlicher Haushalte

Schriftgrösse Aa Aa

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos hat der Direktor des Weltwährungsfonds, Dominique Strauss-Kahn, die Sanierung der öffentlichen Haushalte als eine Hauptaufgabe der kommenden Jahre bezeichnet. Bis Sonntag diskutieren etwa 2500 Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft unter anderem über die globale Finanz- und Wirtschaftskrise.

Der Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann sagte, die großen Maßnahmen der Regierungen und Zentralbanken hätten der Finanzbranche geholfen. Doch die Frage, wann diese Maßnahmen auslaufen sollten, sei schwer zu beantworten, denn man habe derartige Erfahrungen noch nicht gemacht.

In dem Schweizer Wintersportort forderten ranghohe Teilnehmer eine internationale Lösung des Problems der Bankenaufsicht, so auch der Chef der Europäischen Zentralbank, Claude Trichet: Es werde noch immer unterschätzt, wie nahe das Finanzsystem dem Zusammenbruch gewesen sei, sagte Trichet.