Eilmeldung

Eilmeldung

Grammys für Taylor Swift und Beyoncé

Sie lesen gerade:

Grammys für Taylor Swift und Beyoncé

Schriftgrösse Aa Aa

Taylor Swift gehörte zu den großen Überraschungssiegern der Grammy Awards. Bei der Verleihung der begehrten Preise in Los Angeles wurde die junge Country-Sängerin für ihr Studioalbum “Fearless” insgesamt viermal ausgezeichnet, unter anderem auch mit dem Grammy für das beste Country-Album.

R&B-Diva Beyoncé durfte insgesamt sechs Grammys mit nach Hause nehmen. Eigentlich hatte sie vom Hauptpreis “Album des Jahres” geträumt. Sie wurde unter anderem für ihren Hit “Single Ladies” mit dem Preis für den Song des Jahres und den besten R&B-Song einer Künstlerin ausgezeichnet.