Eilmeldung

Eilmeldung

Russische Spione in Odessa gefasst

Sie lesen gerade:

Russische Spione in Odessa gefasst

Schriftgrösse Aa Aa

Der ukrainische Geheimdienst SBU hat einen russischen Spionagering gesprengt. Die im Auftrag des russischen Geheimdienstes FSB agierenden fünf Männer seien auf frischer Tat gefasst worden, hieß es. Die Behörden nahmen die Männer in Odessa am Schwarzen Meer fest. Die Agenten hätten für rund 1.400 Euro militärische Staatsgeheimnisse von einem ukrainischen Beamten kaufen wollen. Der Vorfall ereignete sich wenige Tage vor der Präsidentenwahl. In die Stichwahl geht der prorussische Oppositionsführer Viktor Janukowitsch als Favorit. Er tritt bei der Wahl gegen die prowestliche Regierungschefin Julia Timoschenko an. Die beiden Politiker lieferten sich im Endspurt um das Präsidentenamt agressive Schlagabtäusche.

Ungeachtet ihrer Ausrichtung streben beide Kandidaten bessere Beziehungen mit Moskau an.