Eilmeldung

Eilmeldung

Gewerkschaften drohen mit massiven Streiks

Sie lesen gerade:

Gewerkschaften drohen mit massiven Streiks

Schriftgrösse Aa Aa

Streiks gehören zum Alltag in Griechenland. Die Menschen demonstrieren gegen die drastischen Kürzungen. Auch an diesem Mittwoch soll es wieder einen Ausstand geben: 24-Stunden wollen die Angestellten des öffentlichen Sektors ihre Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaften rechnen mit einer hohen Beteiligung, die das wirtschaftliche Leben lahmlegen könnte. Grund sind die Sparprogramme, die die sozialistische Regierung unter Ministerpräsident George Papandreou vornehmen will. Kürzungen soll es bei Löhnen, bei der Rente, bei der Bildung und bei Subventionen geben. Die Steuern sollen dagegen erhöht werden. Die aufgelaufene Staatsverschuldung liegt bei 125 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Das Defizit von 12,7 Prozent soll bis 2012 unter drei Prozent gesenkt werden. Griechenland ist unter Druck: Das Land muss sich künftig einer strengen Haushaltskontrolle durch die EU unterwerfen.