Eilmeldung

Eilmeldung

Herber Rückschlag für Toyota

Sie lesen gerade:

Herber Rückschlag für Toyota

Schriftgrösse Aa Aa

Der japanische Autokonzern Toyota will offenbar an diesem Dienstag die Rückrufaktion für sein Hybridmodell Prius bekanntgeben. Das verlautete aus Unternehmenskreisen. Grund sind Bremsprobleme bei Prius-Modellen, die vor Januar 2010 hergestellt wurden. Demnach kann es auf rutschigen Straßen zu einer spürbaren Verzögerung kommen, bevor die Bremse effizient arbeitet. Weltweit wurden mehr als 300.000 Fahrzeuge des Hybridmodells verkauft.

Von der Rückholaktion sollen auch die Hybrid-Modelle Lexus HS250h und Sai betroffen sein. Beide Autotypen haben dasselbe Bremssystem wie Prius. Toyota galt mit seinen Hypridautos als Vorreiter in der Autoindustrie. Ein herber Rückschlag: Nach Einschätzung von Experten könnte die Rückholaktion weit mehr als die von Toyota veranschlagten 1,5 Milliarden Euro kosten.