Eilmeldung

Eilmeldung

Iran reichert Uran an

Sie lesen gerade:

Iran reichert Uran an

Schriftgrösse Aa Aa

Der Iran hat mit der umstrittenen Urananreicherung in der Atomanlage Natans begonnen. Dies bestätigte der Leiter der iranischen Atombehörde, Ali Akbar Salehi. Eine Kaskade von 164 Zentrifungen sei in Gang gesetzt worden. Damit könnten drei bis fünf Kilogramm 20-prozentigen Urans im Monat hergestellt werden, sagte Salehi weiter. Frankreich und die USA forderten daraufhin neue Sanktionen gegen Teheran.

US-Verteidigungsminister Robert Gates sagte in Paris: “Der Iran entwickelt weiter Atiomwaffen. Dies wird zur Verbreitung von Nuklearwaffen im Mittleren Osten führen. Das ist eine große Gefahr.”

Der Westen verdächtigt das islamische Land, unter dem Deckmantel der zivlilen Nutzung von Atomenergie, Nuklearwaffen herstellen zu wollen.
Die Internationale Gemeinschaft verlangt, dass der Iran die Urananreicherung auf 20 Prozent unter internationaler Kontrolle in Frankreich und Russland vornimmt.