Eilmeldung

Eilmeldung

Obama droht Iran mit raschen Sanktionen

Sie lesen gerade:

Obama droht Iran mit raschen Sanktionen

Schriftgrösse Aa Aa

Einen rauen Tonfall hat US-Präsident Barack Obama gegenüber der Regierung in Teheran angeschlagen. Er drohte mit neuen Sanktionen binnen weniger Wochen. Allerdings bleibe die Tür für einen Kurswechsel offen. Einzelheiten nannte Obama nicht, die Schritte im UN-Sicherheitsrat seien aber nur ein Aspekt: “Wir sind zuversichtlich, dass sich die internationale Gemeinschaft einig sein wird in Bezug auf das Verhalten Irans. Wie China sich im Weltsicherheitsrat verhalten wird, wenn wir Sanktionen verfolgen, wird sich zeigen. Ich bin sehr zufrieden zu sehen, wie weit die Russen bei diesem Thema vorangehen.”

Auch die EU zeigte sich besorgt, Russland warnte vor einer militärischen Eskaltion. Ungeachtet internationaler Proteste hatte der Iran gestern seine Urananreicherung wie angekündigt auf 20 Prozent hochgefahren. Verhandlungen zur Anreicherung im Ausland waren zuvor gescheitert. Das in der Anlage in Natans aufbereitete Uran diene medizinischen Zwecken, so Irans Präsident Mahmud Ahamdinedschad. Atomwaffenfähig ist es Experten zufolge noch nicht.