Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Parlament stoppt Bankdaten-Weitergabe an USA

Sie lesen gerade:

EU-Parlament stoppt Bankdaten-Weitergabe an USA

Schriftgrösse Aa Aa

Das Europaparlament hat das Abkommen zur Weitergabe von Bankdaten europäischer Bürger an die USA gekippt.

In Straßburg stimmte die Mehrheit der Abgeordneten gegen das SWIFT-Abkommen – das den Namen des belgischen Finanzdienstleisters SWIFT trägt, der Überweisungen in die USA – und nach Afrika und Asien – abwickelt und auch die Daten an Washington weitergibt. Diese Weitergabe ist jetzt gestoppt.

Viele EU-Parlamentarier warnen vor mangelndem Datenschutz. Sie widersetzen sich dem Druck der USA, die die Daten zur Terrorfahndung nutzen. Diplomaten sehen jetzt das gute Verhältnis der EU zu Washington in Gefahr. Und die USA wollen die Weitergabe der Bankdaten mit einzelnen Ländern verhandeln.