Eilmeldung

Eilmeldung

Berlinale: viele Stars erwartet

Sie lesen gerade:

Berlinale: viele Stars erwartet

Schriftgrösse Aa Aa

Die 60. Berlinale hat begonnen. Zur Eröffnungsgala war als internationaler Star schon einmal US-Schauspielerin Renée Zellweger angereist. Andere werden in den kommenden Tagen erwartet: unter anderen Leonardo DiCaprio, Gérard Depardieu, Martin Scorsese, Jeanne Moreau… Nicht erwartet wird Roman Polanski, der muss in seinem Schweizer Chalet bleiben… – doch sein Film “Ghostwriter” ist einer der Favoriten im Wettbewerb.

Mehr als 1600 Zuschauer waren in den Berlinale Palast am Potsdamer Platz gekommen. Den Auftakt machte ein Gruß aus Südafrika – pünktlich zur 20-Jahresfeier der Befreiung Nelson Mandelas. Offiziell eröffnet wurde das Festival dann von Berlinaledirektor Dieter Kosslick und Jury-Präsident Werner Herzog.

Der Eröffnungsfilm kam aus China: “Apart Together” des Regisseurs Wang Quan’an lässt einen ehemaligen Soldaten aus Taiwan zurückkehren, um in Shanghai seine große Liebe wiederzufinden… – nach 50 Jahren.