Eilmeldung

Eilmeldung

Michelin: Gewinneinbruch um 71 Prozent

Sie lesen gerade:

Michelin: Gewinneinbruch um 71 Prozent

Schriftgrösse Aa Aa

Der französische Reifenhersteller Michelin hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Gewinneinbruch von 71 Prozent hinnehmen müssen.
Der Nettogewinn belief sich auf 104 Millionen Euro, Analysten hatten mit mehr gerechnet. Ein Michelin-Sprecher in Clermont-Ferrand begründete das schlechte Ergebnis mit einer schwachen Reifennachfrage und deutlich gestiegenen Restrukturierungskosten.