Eilmeldung

Eilmeldung

Pressefoto des Jahres 2009

Sie lesen gerade:

Pressefoto des Jahres 2009

Schriftgrösse Aa Aa

Das ist das Pressefoto des Jahres 2009:
Iranische Frauen stehen auf einem Dach
in der Hauptstadt Teheran und rufen ihren Protest gegen das Regime in die dunkle Nacht. Der italienische Fotograf Pietro Masturzo hat diese Szene eingefangen, ein intimes Bild und ein Beispiel dafür, wie man eine Nachricht bereichern und aus einem anderen Blickwinkel zeigen kann, so die Jury. Blutbad in Madagaskar, eine Schießerei zwischen US-Soldaten und Taliban in Afghanistan, die Amtseinführung von Barack Obama – weitere Gewinner in den Kategorien Spot News und General News.

“Der Krieg ist persönlich” – eine Bildreportage von Eugen Richards über den Krieg im Irak erhielt den ersten Preis in der Kategorie “Fragen der Zeit”. Eine wegen der anhaltenden Dürre in Kenia verendete Giraffe, aufgenommen von Stefano de Luigi, wurde mit dem zweiten Preis in derselben Kategorie ausgezeichnet. Der ersten Preis in der Sportfotografie ging an Gareth Copley für sein Foto des englischen Cricket-Spielers Jonathan Trott.