Eilmeldung

Eilmeldung

Zuwanderer-Krawalle in Mailand

Sie lesen gerade:

Zuwanderer-Krawalle in Mailand

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem Mord an einem ägyptischen Einwanderer ist es am Samstag in Mailand zu schweren Ausschreitungen gekommen. Verfeindete Gruppen von Zuwanderern gingen aufeinander los. Fahrzeuge wurden demoliert, Schaufensterscheiben eingeworfen. Zwei verfeindete Jugendgruppen waren zunnächst in einem Bus aneinander geraten. Nachdem sie den Bus verlassen hatten, wurde ein 19-jähriger Ägypter von einem Südamerikaner niedergestochen. Gruppen nordafrikanischer Jugendlicher machten anschließend regelrecht Jagd auf Latinos. Der Polizei gelang es nur schwer, die Lage wieder zu beruhigen.