Eilmeldung

Eilmeldung

Gefängnisthriller erobert spanischen Filmpreis

Sie lesen gerade:

Gefängnisthriller erobert spanischen Filmpreis

Schriftgrösse Aa Aa

Celda 211, der Thriller über eine Gefängnismeuterei räumte beim diesjährigen spanischen Filmpreis Goya ab. Das Werk des spanischen Regisseurs Daniel Monzon gewann in acht Kategorien, darunter die Goyas für den besten Film, die beste Regie und den besten männlichen Hauptdarsteller.

Als beste Hauptdarstellerin wurde Lola Dueñas
für ihre Rolle in “Yo, también” ausgzeichnet. Es ist bereits der zweite Goya ihrer Karriere.

Als bester lateinamerikanischer Film wurde die argentinische Produktion “El secreto de sus ojos”
ausgezeichnet. Der Streifen wurde auch für den Oskar in der Kategorie bester ausländischer Film nominiert.

Überraschungsgast war Starregisseur Pedro Almodóvar, der mit diesem Auftritt seinen fünfjährigen Zwist mit der spanischen Filmakademie beilegte.