Eilmeldung

Eilmeldung

Kroatischer Präsident ins Amt eingeführt

Sie lesen gerade:

Kroatischer Präsident ins Amt eingeführt

Schriftgrösse Aa Aa

Der neue kroatische Präsident Ivo Josipovic ist feierlich ins Amt eingeführt worden. Zehn Staatsoberhäupter und insgesamt 27 ausländische Delegationen nahmen an der Zeremonie in Zagreb teil. Dabei war auch der scheidende Präsident Stipe Mesic.

Josipovic, Jura-Professor und leidenschaftlicher Komponist klassischer Musik, steht vor schwierigen Aufgaben. Seine wichtigste wird sein, das Land in die Europäische Union zu führen. Das soll voraussichtlich 2012 geschehen. Bis dahin muss Josipovic die Korruption in den Griff bekommen. Der 52-Jährige ist der dritte Präsident seit der Staatsgründung im Jahre 1991.