Eilmeldung

Eilmeldung

Jagd auf den Goldenen Bären

Sie lesen gerade:

Jagd auf den Goldenen Bären

Schriftgrösse Aa Aa

Ohne klare Favoriten für die begehrten Goldenen und Silbernen Bären gehen am Samstag die diesjährigen Berliner Filmfestspiele zu Ende. Ein Anwärter ist Jasmila Zbanics “On the Path”, eine Liebesgeschichte aus dem Bosnien von heute vor dem Hintergrund von Islamismus und Kriegserinnerungen.

Eine Kindheit im ländlichen Anatolien steht im Mittelpunkt eines anderen Bärenkandidaten – Semih Kaplanoglus “Honig”. Yusuf wächst behütet von den Eltern auf, doch in der Schule hat es der stotternde Junge schwer.

In “Shahada” beschäftigt sich Burhan Qurbani mit den Hoffnungen und Ängsten junger Muslime in Deutschland: “Selbst meine besten Freunde wußten wenig über den Islam. Wie kann man da argumentieren, wenn man keine Ahnung von der Kultur der anderen hat?”, fragt Qurbani.