Eilmeldung

Eilmeldung

Zusammenstöße im Westjordanland

Sie lesen gerade:

Zusammenstöße im Westjordanland

Schriftgrösse Aa Aa

Im Westjordanland ist es zu Zusammenstößen zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften gekommen. Hunderte Palästinenser demonstrierten gegen den israelischen Grenzzaun, der seit fünf Jahren ihr Dorf Bilin von seiner Umgebung abschneidet. Einige versuchten, ein Loch in den Zaun zu schneiden. Daraufhin setzten israelische Soldaten Tränengas ein. Die Dorfbewohner demonstrieren jede Woche und feierten nun einen Teilerfolg. Israelische Soldaten begannen mit dem Rückbau
des Zauns näher an Israel. Sie setzen damit eine Entscheidung eines israelischen Gerichts von 2007 um.

An der Protestkundgebung nahmen auch der palästinensische Ministerpräsident und der Genfer Bürgermeister teil.