Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Zwei Tote bei Bombenexplosionen


Russland

Zwei Tote bei Bombenexplosionen

In der russischen Teilrepublik Inguschetien sind bei mehreren Bombenexplosionen zwei Menschen getötet worden, darunter ein Polizist und ein Zivilist. 28 Menschen wurden verletzt.

Die Bomben detonierten auf einem Grundstück in der Regionalhauptstadt Nazran. Die Sprengsätze explodierten im Abstand von etwa 20 bis 30 Minuten. Die Ermittler sprechen von einem Vergeltungsschlag von Terroristen für die intensivierten Kampfeinsätze der russischen Sicherheitskräfte im Konfliktgebiet Nordkaukasus. Die Islamisten streben nach einem unabhängigen Kaukasus-Emirat.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Halal-Burger stossen französischen Politikern böse auf