Eilmeldung

Eilmeldung

Für den "Hummer" fällt der Hammer

Sie lesen gerade:

Für den "Hummer" fällt der Hammer

Schriftgrösse Aa Aa

Der geplante Verkauf der GM-Geländewagenmarke Hummer an einen chinesischen Investor ist geplatzt. Nun will General Motors die Marke abwickeln. Der Konzern will sich jetzt auf seine vier verbliebenen Marken Chevrolet, GMC, Cadillac und Buick konzentrieren. GM hatte lange nach einem Käufer für Hummer gesucht. Der Verkauf der spritfressenden Großfahrzeuge war 2008 um 51 Prozent eingebrochen, mehr als bei jeder anderen Marke in den USA.