Eilmeldung

Eilmeldung

Türkei: Weitere Verdächtige in Untersuchungshaft

Sie lesen gerade:

Türkei: Weitere Verdächtige in Untersuchungshaft

Schriftgrösse Aa Aa

Die türkische Justiz hat weitere Offiziere im Verdacht, an einem Putschplan gegen die islamisch-konservative Regierung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan beteiligt gewesen zu sein. Weitere elf der am Montag festgenommenen 49 Verdächtigen seien in Untersuchungshaft genommen worden, berichteten türkische Medien. Ein Passant in Istanbul begrüßt diese Vorgehensweise: “In der Türkei gab es in der Vergangenheit immer wieder militärische Putschversuche. Jetzt wird dagegen vorgegangen.”

Am Donnerstag kamen Regierungschef Erdogan und Staatspräsident Abdullah Gül mit Armeechef Ilker Basbug zu einem Krisentreffen zusammen. Pensionierten und aktiven Offizieren wird vorgeworfen, sie hätten die Regierung gewaltsam stürzen wollen. Außerdem lautet die Anklage auch auf Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung. Drei ranghohe Offiziere, darunter der frühere Luftwaffenchef Ibrahim Firtina und der frühere Marinekommandeur Özden Örnek, waren am Vorabend freigelassen worden.