Eilmeldung

Eilmeldung

EU will Erdbebenopfern helfen

Sie lesen gerade:

EU will Erdbebenopfern helfen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Europäische Union ist zu rascher Hilfe für die Opfer bereit. In einer Erklärung der zuständigen EU-Kommissarin in Brüssel hieß es, die Kommissione stelle fest, welche Art der Hilfe jetzt zunächst am nötigsten sei.

Viele Menschen in der Hauptstadt liefen in der Nacht in Panik auf die Straßen. Sie waren im Schlaf überrascht worden.

Ein Mann in Santiago sagte: “Ich bin im Schlafanzug herausgerannt. Plötzlich fielen Sachen herunter, meine Lampen, der Fernseher. Alles ist kaputt. Auch mein Ventilator fiel um. Ich bin furchtbar erschrocken.”

Ein Feuerwehrmann erzählte, er müsse Menschen aus Aufzügen befreien, die stecken geblieben sind. Bisher sei er noch nicht dazu gekommen. Zuerst mussten die Menschen befreit werden, die unter Trümmern lagen.

Häuser und Wohnungen sind zerstört. Eine Frau sagte, sie habe keine Hauswand mehr, keine Türen.
“Ich weiß nicht einmal, ob ich in diesem Haus noch wohnen kann, oder ob alles zusammenbricht. Ich habe Angst, hineinzugehen. Ich bin nervlich am Ende”, klagte sie.