Eilmeldung

Eilmeldung

Neun César für "Der Prophet"

Sie lesen gerade:

Neun César für "Der Prophet"

Schriftgrösse Aa Aa

In Paris sind die französischen César-Filmpreise vergeben worden. Gerard Depardieu kündigte die Gewinnerin des Preises für die beste weibliche Rolle an: Isabelle Adjani. Für Adjani, die für ihre Rolle in dem sozialkritischen Film “Heute trage ich Rock” ausgezeichnet wurde, ist es der fünfte César ihrer Karriere.

Sigourney Weaver, die zuletzt in “Avatar – Aufbruch nach Pandora” zu sehen war, gab den Preisträger des Ehren-César bekannt: Harrison Ford. “Ich hatte Glück, ich habe mit außergewöhnlichen Menschen zusammengearbeitet, ich hatte großartige Möglichkeiten”, so der beliebte amerikanische Darsteller. “All dem verdanke ich gute Freunde, gute Arbeit, ein schönes Leben.”

Jacques Audiard erhielt für seinen Film “Der Prophet” nicht weniger als neun Trophäen, darunter für die beste Regie und das beste Drehbuch. In einer Woche ist “Der Prophet” auch im Rennen um den Oscar für den besten fremdsprachigen Film.