Eilmeldung

Eilmeldung

Lufthansa schreibt hellrote Zahlen

Sie lesen gerade:

Lufthansa schreibt hellrote Zahlen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Deutsche Lufthansa verbuchte 2009 rote Zahlen – aber weniger rot als befürchtet.
Unter dem Strich stand ein Verlust von
112 Millionen Euro, nach einem Gewinn
von 542 Millionen Euro. Die Börse war auf mehr als die doppelte Einbuße gefasst – der Aktienkurs legte mehr als drei Prozent zu. Das Unternehmen setzte gut 22 Milliarden Euro um – rund zehn Prozent weniger als im Jahr zuvor.

Die Branche rechnet auch 2010 mit Milliardenverlusten.