Eilmeldung

Eilmeldung

Picasso zu Gast in Moskau

Sie lesen gerade:

Picasso zu Gast in Moskau

Schriftgrösse Aa Aa

Der russische Präsident Dmitri Medwedew und sein französischer Amtskollege Nicolas Sarkozy haben einen Kulturaustausch zwischen ihren beiden Ländern vereinbart.
Einer der Höhepunkte des Jahres ist die Picasso Ausstellung im Puschkin-Museum in Moskau. Zu sehen sind mehr als 240 Werke des spanischen Künstlers – Gemälde, Skulpturen und Keramiken. Sie alle stammen aus dem Picasso-Museum in Paris, das momentan wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist.
Die Ausstellung ist bis zum 23. Mai im Puschkin-Museum in der russichen Hauptstadt zu bestaunen.