Eilmeldung

Eilmeldung

Prozessbeginn gegen BA-Mitarbeiter

Sie lesen gerade:

Prozessbeginn gegen BA-Mitarbeiter

Schriftgrösse Aa Aa

In London hat der Prozess gegen einen Computer-Experten der Fluglinie British Airways begonnen. Rajib Karim wird vorgworfen, Selbstmordanschläge geplant und Terrorgruppen finanziert zu haben. Der in Bangladesch geborene Karim soll versucht haben, während eines geplanten Streiks des Kabinenpersonals an Weihnachten im vergangenen Jahr einen Stellvertetreterposten angestrebt zu haben, um so an Bord einer BA-Maschine zu gelangen. Während eines Fluges habe er sich dann dort in die Luft sprengen wollen. Außerdem habe Karim Terrorgruppen in Großbritannien, Pakistan und im Jemen mit internen Informationen der Fluglinie versorgt und ihnen Geld zugeführt. Der 30-Jährige war am 25. Februar festgenommen worden. Im Fall eines Schuldspruchs drohen ihm bis zu 15 Jahre Haft.