Eilmeldung

Eilmeldung

Sarkozy steht vor Wahldebakel

Sie lesen gerade:

Sarkozy steht vor Wahldebakel

Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich zeichnet sich bei den Regionalwahlen eine bittere Niederlage für Präsident Nicolas Sarkozy ab. Seine konservative UMP kam ersten Wählerbefragungen am Ausgang der Wahllokale nur auf 27,3 Prozent.

Gewinner sind demzufolge wie schon bei der vergangenen Wahl 2004 die Sozialisten. Für sie haben den Umfragen zufolge rund 29,1 Prozent gestimmt.

Erfolge verbuchte demnach auch die grünen Partei Europe Ecologie mit 13,1 Prozent. Abgestimmt wurde über 26 Regionalparlamente.