Eilmeldung

Eilmeldung

Mubarak lebt!

Sie lesen gerade:

Mubarak lebt!

Schriftgrösse Aa Aa

Das ägyptische Staatsfernsehen hat am Dienstag erstmals Aufnahmen veröffentlicht, die Staatsräsident Husni Mubarak im Heidelberger Universitätsklinikum zeigen. Mubarak hatte sich dort am 5. März die Gallenblase entfernen lassen. In Ägypten kursierte seit Tagen das Gerücht, Mubarak sei gestorben.

Die Sorge um Mubaraks Gesundheitszustand ist auch deshalb so groß, weil die Nachfolgefrage ungeklärt ist. Mubaraks 44-jähriger Sohn Gamal wird zwar seit Jahren immer wieder als möglicher Nachfolger genannt, doch ist unklar, ob diese Lösung vom Militär und von der Mehrheit der ägyptischen Bevölkerung akzeptiert werden würde.

Die Spekulationen über den Gesundheitszustand des Präsidenten hatten den ägyptischen Aktienindex in den vergangenen Tagen gedrückt. Mubarak ist seit 1981 an der Macht. Er hat bislang offengelassen, ob er bei der Präsidentschaftswahl 2011 erneut antritt.