Eilmeldung

Eilmeldung

ETA-Terroristen töten in Frankreich

Sie lesen gerade:

ETA-Terroristen töten in Frankreich

Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich ist bei einem Schusswechsel mit mutmaßlichen Terroristen der baskischen Untergrundorganisation ETA ein Polizist getötet worden

Der Schusswechsel ereignete sich in Dammarie-les-Lys, 50 km südlich von Paris.

Einer der Täter konnte festgenommen werden. Nach spanischen Angaben handelt es sich um Joseba Fernandez Aspurz. Der Baske soll Beziehungen zur ETA haben und wurde in Spanien wegen mehrerer Brandanschläge gesucht.

Laut Angaben der spanischen Polizei überraschte der getötete Beamte die mutmaßlichen ETA-Mitglieder bei dem Versuch, ein Auto zu stehlen. Daraufhin sollen sie das Feuer eröffnet haben.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Tätern um eine Gruppe von vier bis sechs Personen handelt, unter denen auch eine Frau ist.

Vergangenen Juni war zuletzt ein Gendarm in Frankreich bei einem Schusswechsel mit ETA-Terroristen verletzt worden.